Was tun, wenn’s knallt im Team?

Henry Ford soll einst treffend gesagt haben: „Wenn alle zusammenarbeiten, kommt der Erfolg von selbst“.

Wenn jeder Mitarbeiter im Team füreinander arbeitet und derselben Vision folgt, geht die Performance durch die Decke. Allerdings kann es auch im besten Team mal krachen. Ungeklärte Streitpunkte, neue Mitarbeiter oder Vorgesetzte, Konkurrenzverhalten oder eine neue Teamzusammenstellung sind typische Auslöser für Konflikte im Team.
Konflikte führen zu Unruhe im Team und in anderen Abteilungen. Das wiederum führt zu Leistungseinbußen und kann dem Unternehmen erheblich schaden.
Was können Unternehmen tun, wenn es in ihren Teams knallt? Und wie lassen sich Team-Konflikte präventiv vereiteln? Die Antwort lautet: Team Coaching.

Team Coaching schafft Transparenz

Verantwortliche erwägen Team Coachings oftmals erst dann, wenn es bereits gekracht hat und die Team-Performance eingebrochen ist. Dabei ist es sinnvoll, auch in guten Zeiten des Teams ein Coaching durchzuführen. Denn: Team Coaching schafft Transparenz und hilft dabei, Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu entschärfen, bevor die Stimmung in den Keller sinkt. Dem Teamleiter hilft das Coaching, um die Stärken und Schwächen seiner Mitarbeiter besser kennenzulernen und deren Ambitionen zu verstehen. Den Mitarbeitern hilft das Team-Coaching, um gemeinsame Werte zu entdecken und zu pflegen – und um die Kollegen besser zu verstehen.

Im Coaching wird auch schnell klar, wo es gegensätzliche Interessen gibt. Beispielsweise wenn ein jüngerer und ein älterer Kollege sich über Methoden streiten. Oder wenn ein erfahrener Mitarbeiter sein Wissen absichtlich zurückhält, um sein „Machtmonopol“ zu beanspruchen. Bei einer neuen Teamzusammensetzung sind Coaching extrem wichtig. Denn in dieser Phase möchte sich jedes Team-Mitglied die beste Ausgangslage verschaffen. Hier sind Machtkämpfe üblich. Mithilfe eines Team-Coaches können Team-Leiter schnell klarstellen, wer welchen Platz an Bord hat – und dies auch begründen.

Für die Teampositionierung und die Teamentwicklung sind Coachings ebenfalls sehr hilfreich. Ähnlich wie bei der neuen Teamzusammensetzung geht es hier vor allem darum, die Stärken der Mitarbeiter so optimal wie möglich einzusetzen und die Schwächen jedes Einzelnen durch die Stärken der Kollegen zu relativieren. Das gilt für die Teambesetzung im Sport wie im Unternehmen. Eine Teampositionierung zeigt dem Unternehmen, wie reif das Team ist – und wo es noch Entwicklungspotential gibt.

Teamcoaching ist Wertschätzung

Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Coachings anbieten, zeigen ihre Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber. Sie machen deutlich: Uns ist das Wohlbefinden unserer Mannschaft wichtig. Das sorgt für ein positives Gefühl bei den Mitarbeitern. Wer sich ernst genommen fühlt, bringt bessere Leistung. Doch Optimierung ist nur ein kleiner Seiteneffekt im Team-Coaching. Es geht nicht primär darum, eine bessere Team-Performance zu erlangen. Sondern vielmehr darum, den Mitarbeitern ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sie sich verstanden und wertgeschätzt fühlen. Team-Coaching stärkt eben auch das Gemeinschaftsgefühl. Wenn jeder jedem zuarbeitet und sich darauf verlassen kann, dass Aufgaben korrekt erledigt werden, entsteht ein Fluss. Es entsteht Schlagkraft.

Wichtig: Eine gemeinsame Vision

Auch wenn die Wertewelten der Team-Mitglieder sehr unterschiedlich sein können – und sein sollten: Es ist hilfreich, im Coaching eine gemeinsame Vision, ein gemeinsames Zielbild zu entwickeln, an dem sich alle Mitarbeiter orientieren und motivieren können. Auch das stärkt das Band der Zusammengehörigkeit, das „Wir“-Gefühl. Somit sind Team-Coachings ein Win-Win für Unternehmen und Mitarbeiter. Die Mitarbeiter werden gefördert, gestärkt und als Individuen wie als Team weiterentwickelt. Anderseits profitiert das Unternehmen von zufriedenen Mitarbeitern. Denn das erhöht die Arbeitgeberattraktivität und zieht gute Leute an, die durch ein Team-Coaching integriert werden können. Und der von Henry Ford proklamierte Erfolg stellt sich automatisch ein.

Sie möchten Ihr Team weiterentwickeln, Konflikte beheben oder eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen? Sprechen Sie mich an! Gerne untersuche ich, ob oder wie ich Ihnen helfen kann.

#Teamcoaching
#Team Coaching
#coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü