Geschäftsmodell-Innovationen

Ein Bereich, den die meisten Unternehmen meiden wie der Teufel das Weihwasser. Nur ja nicht die ausgetretenen Pfade verlassen. Lieber den Wettbewerb durch niedrigere Kosten oder bessere Leistungen schlagen – das scheint das zentrale Mantra vieler Firmen zu sein.

Zugegeben, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ist aufwendig und risikoreich aber die eigentlichen Erfolgsstorys werden nicht durch neue Technologien oder Produkte geschrieben, sondern von neuen, einzigartigen Geschäftsmodellen.

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Geschäftsmodell-Innovation ist die Nintendo Wii. Traditionell ist der Markt für Computer- und Konsolenspiele fest in der Hand von echten Hardcore-Anwendern. Playstation und Xbox befriedigen die Ansprüche dieser Kunden durch immer schnellere Technik und leistungsfähigere Grafik. Im Gegensatz dazu hat Nintendo bei der Wii auf ein interaktives Konzept gesetzt und den Spieler – genauer seinen Körper – in einer bis dahin unbekannten Weise in das Spiel mit einbezogen. Damit wurde ein völlig neuer Kundenkreis erschlossen, bei dem vor allem das Miteinander Spaß haben im Vordergrund steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü